Montag, 31. Juli 2017

Rezension Rock my Heart

Rock my Heart

von

Jamie Shaw

 

 

 

 

 

 

 

Zum Buch:

 

Autor: Jamie Shaw

Verlag: blanvalet

Seitenanzahl: 384

TB: 12,99€

Auch als Ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon

 

Rezensionsexemplar

 

 

 

Klappentext:

 

 Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!


Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird … 

 

 

 

 

Meine Meinung:

 

Bisher habe ich mich ja bis auf eine Ausnahme erfolgreich von Rockstar Büchern fern gehalren, einfach, weil ich der Meinung war, dass das nicht ganz meinen geschmack trifft.... Nur wurde mir von befreundeten Bloggerinnen vorgeschwärmt, wie toll diese Bücher sein sollen und da die Mädels so ziemlich den gleichen Geschmack haben wie ich, habe ich mich dazu hin reißen lassen es doch einmal zu versuchen.... Und ich kann nur mal wieder sagen ich bin begeistert!!!!!
Ich liebe es! 
Rowan alias Peach ist einfach genial und Adam einfach zum niederknien.... Aber ich mag auch dessen besten Freund Shawn unglaublich gern, eben so wie ihre Freunden Dee... Die Charakter sind alle so unglaublich toll ausgearbeitet und toll beschrieben, dass das Buch wie ein Film vor dem inneren Auge abläuft! 
Jamie Shaw hat sich mit diesem Buch unter die Top 10 meiner Lieblings Romance Autoren katapultiert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen