Samstag, 21. Oktober 2017

Revenge of the Underworld

Revenge of the Underworld

Die Erleuchtung

von 

Loredana Bursch

 

 

 

 

 

 

Zum Buch:

 

Autor: Loredana Bursch

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 363

TB: bisher nicht erschienen

Nur als Ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon 

 

Rezensionsexemplar

 

 

 

Klappentext:

 

Gesucht. Verfolgt. Belogen.
Götter.

In den Wäldern von East Sussex beginnt für Elaine eine Hetzjagd.
Seltsame Vorkommnisse und unheimliche Kreaturen schiebt
sie zuerst auf ihre selbsternannten Halluzinationen.
Zu unvorhersehbaren Zeitpunkten träumt sie von
fremden Momenten.
Erst, als auch ihre Familie und ihre Freundin Carey
Gestalten vor ihrem Haus sehen, realisiert Elaine,
dass diese nicht ihrer Fantasie entspringen.
Hat der mysteriöse Barkeeper Daikin etwas damit zu tun?
Obwohl Elaine beginnt, Gefühle für ihn zu entwickeln,
schwindet ihr Vertrauen, als Daikin sie dazu auffordert, mit ihm die Stadt zu verlassen.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Hinter vielen offenen Fragen tarnt sich ein dunkles Geheimnis,
das Elaine an die Grenzen ihrer Kräfte bringt.

 

 

Meine Meinung:

 

Das Cover gefällt mir unheimlich gut und auch der Klappentext hat mich sofort davon überzeugt dass ich dieses Buch haben muss..... Der Schreibstil von Loredana ist einfach toll!!! Es liest sich flüssig und unheimlich toll.... Wäre ich durch den Umzug nicht immer so fertig Abends hätte ich es vermutlich innerhalb eines Abends gelesen...... 

Ein unheimliches Leseabenteuer, dass mich durch England und Schottland geführt hat, aber auch in die Unterwelt..... Ich bin noch immer total begeistert und emotional getroffen..... Loredana hat mich in ihren Bann gezogen und nicht mehr losgelassen.... ich habe von Göttern und Monstern geträumt und von Liebe, Vertrauen und Verrat... Eine Freundschaft die  wie die zwischen Elaine und Carey ist sehr selten und unglaublich schön zu lesen gewesen.... Doch auch die schlimmen Momente im Buch habe ich noch nicht ganz überwunden..... Ich habe zweimal so sehr weinen müssen, dass ich erst mal meinen Reader zur Seite legen musste, bis ich mich wieder beruhigt hatte..... Ich habe aber auch viel gelacht, geschmunzelt und geflucht..... der Verrat hat mich hart getroffen..... Ich hatte lange meine Schwierigkeiten welchen der beiden Männer ich lieber mag.... Den Barkeeper Daikin oder den ernsten Dämonenjäger Cyrian...... und dann als ich mir sicher war auf welcher Seite ich stehe, hat mir die liebe Loredana das Herz raus gerissen und an die Dämonen verfüttert!!!

Liebe Loredana..... wenn du das hier liest, muss ich dir sagen..... ICH LIEBE DEIN BUCH........ ABER WIE KONNTEST DU NUR!!!! Ich bin total fertig und dann dieses Ende!!!!! Ich muss unbedingt wissen wie es weitergeht!!!!!!!! ES WAR EINFACH TOTAL TOLL UND JETZT LÄSST DU MICH HIER MITTEN IN DER LUFT HÄNGEN...... Das ist echt fies!

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Julia´s Quasselecke

So meine Lieben.

Ich habe mir überlegt das ich unter dieser Überschrift jede Woche mit euch über ein Thema diskutieren möchte, sowohl buchbezogen als auch andere Themen die mich immer mal wieder beschäftigen....

Diese Woche würde ich mich gern mit folgendem Thema auseinander setzen:

Print oder Ebook? Was lest ihr lieber und weshalb?


Bei mir ist es ganz klar das Print... Ich liebe den Geruch von Büchern und einfach auch das Gefühl der Seiten zwischen  meinen Fingern beim lesen.... Ein ebook hat das einfach nicht.... Sie haben zwar den Vorteil das man für sie keinen Platz braucht, aber es ist einfach nicht dasselbe

Dienstag, 3. Oktober 2017

Neues aus dem Hause Grädler^^


Hallo Ihr lieben,

Es tut mir echt leid das es hier immer noch so ruhig um mich ist und nur ab und an Rezensionen kommen..... Die Kids machen es mir zur Zeit nicht gerade leicht.... Immer wenn einer von beiden Fit ist wird der andere krank.... Es ist echt ein Teufelskreis.... Jetzt auch wieder die große hatte Magen Darm und ist seit zwei Tagen fit.... Jetzt ist der kleine total erkältet und bekommt fast keine Luft.... zusätzlich hat es mich jetzt auch noch erwischt... mich haben gleich beide angesteckt.....
Naja aber das wird wieder....
Zur Zeit bin ich auch noch auf Wohnungssuche, was gar nicht so leicht ist als Alleinerziehende mit zwei Kindern, wenn man das Geld vom Amt bekommt.... Aber wenn das Amt mitspielt hab ich auf den ersten November eine neue Wohnung..... Und damit eine Sorge weniger....
Ich hoffe das sich der Rest auch noch einrenkt.... 
Damit wünsche ich euch einen schönen Feiertag

Sonntag, 1. Oktober 2017

Rezension Liebe steuerboard voraus

Liebe steuerbord voraus

von

Eve May

Zum Buch:

Autor: Eve May

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 290

TB: 8,99€

Auch als Ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon

Klappentext:

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön… – nur leider nicht für die junge, angehende Sängerin Sue Weber. Außer zum Kaffeekochen, Duschen und Wäschewaschen verabscheut sie das nasse Element und bleibt aus Angst, seekrank zu werden, lieber auf dem Trockenen. Als sie, ohne groß zu überlegen, ausgerechnet auf einem Kreuzfahrtschiff als Ersatz für ihre erkrankte Freundin Lydia einspringt, kommt es, wie es kommen muss: Vor lauter Übelkeit ist an Singen nicht mehr zu denken. Doch ihre Seekrankheit ist nicht das Einzige, das Sue aus dem Gleichgewicht bringt: Ein unerwarteter Retter in der Not lässt ihr Herz schon bald höherschlagen. Aber ist Marvin, der charismatische und gutaussehende Barkeeper, wirklich so fürsorglich und nett, wie er zu sein scheint? Böse Gerüchte lassen Sue an seinen guten Absichten zweifeln. Denn Marvin ist nicht der Einzige, der ein Auge auf die junge Sängerin geworfen hat und ihr Herz für sich gewinnen will …

 

 

 

 

Meine Meinung:

 

 Sue mit ihrer Seekrankheit tat mir gleich von anfang an total leid.....Die für ihre erkrankte Freundin einspringt als Sängerin in deren Band..... Marvin mochte ich auch sofort... und das die beiden sich verlieben hat mich riesig gefreut, doch mit seinem Kontrahenten, der ihm das Leben schwer macht und alles versucht um die beiden voneinander zu ternnen, hat er nicht gerechnet.... Ob die beiden eine Chance haben? Oder  ist alles bereits vorbei bevor es angefangen hat?
Wie immer ein fantastisches Buch und ein wundervoller Schreibstil, wie ich ihn von der lieben Eve gewohnt bin, die mich mal wieder mit einem ihrer Liebesromane überwältigt hat

Rezension Mond Silber Licht


Mond Silber Licht

von

Marah Woolf








Zum Buch:


Autor: Marah Woolf

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 300

TB: 6,90€

Auch als Ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon





Klappentext:


"Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist." Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen. Das Letzte, mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln...und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf. Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen...

 

 

 

 

Meine Meinung:

 

DerSchreibstil ist einfach der Hammer.... Das Cover wunderschön und die Geschichte unbeschreiblich......
Ich liebe Geschichten in denen das Meer eine Rolle spielt.... Wenn es dann wie hier auf noch im Fantasybereich liegt und um Meerwesen geht, bin ich überglücklich....
So wie Emma von Calum in seinen Bann gezogen wurde, so hat Marah mich in ihren Bann gezogen..... Ich konnte nicht aufhören zu lesen, man war sofort in der Geschichte drin....
 Immer wieder wenn man dachte die Spannung hat seinen Höhepunkt erreicht, setzte Marah noch einen oben drauf.... Das Ende war unheimlich mies......... SO EIN CLIFFHANGER GEHT JA MAL GAR NICHT MARAH!!!!
Jetzt muss ich mir demnächst die anderen Teile der Reihe besorgen, damit ich endlich erfahre wie es weiter geht.....

Samstag, 30. September 2017

Ein Fotograf zum Verlieben


Ein Fotograf zum Verliebn

von

Violet Truelove








Zum Buch:


Autor: Violet Truelove

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 344

TB: 14,99€

Auch als Ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zur Website der Autorin


Rezensionsexemplar





Klappentext:


Als der Starfotograf Aiden Innings herausfindet, dass seine Freundin eine Abtreibung hatte, lösen sich seine Träume von einer eigenen Familie in Luft auf. Der Vertrauensbruch sitzt tief, und Aiden flüchtet sich in belanglose Affären, um über die Enttäuschung hinweg zu kommen. Erst als die schöne, verletzliche Hope in das Leben des Fotografen tritt, gelingt es Aiden, sich seinen Dämonen zu stellen. Doch auch Hope leidet noch immer unter ihrer Vergangenheit. Kann Aiden Hopes Vertrauen gewinnen? Oder sind die Schatten der Vergangenheit stärker als die junge Liebe?

 

 

 

 

Meine Meinung:

 

Auch der zweite Band hat mich total begeistert, mir gefällt Aiden irgendwie besser als Warden, auch wenn dieser mir rein äußerlich besser gefällt^^
Ich liebe ihn.... Aiden ist einfach toll .... und Hope ist unheimlich stark, auch wenn sie das vermutlich nicht so sieht! ich finde es toll das man so viele verschiedene Perspektiven lesen kann, die meisten Autoren bekommen das nicht so gut hin, aber Violet beherrscht das echt perfekt, ich fand auch sehr schön das man weiterhin einzelne Szenen aus Warden und Lindsays Sicht sieht.... unglaublich toll....
Ich bin mega gespannt wie es mit der Reihe weiter geht, wie es wohl Vera ergeht?

Rezension Ein Surfer zum Verlieben

Ein Surfer zum Verlieben

von

Violet Truelove

 

 

 

 

 

 

 

Zum Buch:

 

Autor: Violet Truelove

Verlag: Selfpublisher

Seitenanzahl: 480

TB: 14,99€

Auch als Ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon

 

 

 

 

 

Klappentext:

 

Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat?

Meine Meinung:

ICH LIEBE ES!!!! ICH LIEBE ES!!! ICH LIEBE ES!!!!
Eine unglaublich tolle und berührende Liebesgeschichte, mit viel Herz und Humor...
Ich war total begeistert und musste erst einmal eine Nacht darüber schlafen bevor ich Euch meine Meinung zum Buch schreiben konnte, so sehr hat mich Violets Geschichte von Lindsay und Warden berührt... Jetzt muss ich unbedingt Band 2 lesen.... Den hab ich zum Glück direkt hier ^^
Also dann Ihr könnt Euch schon mal auf die Rezension vom zweiten Band heute Abend freuen 
Hier habt Ihr eine kleine Übersicht über die bisher erschienen Bücher:

Ein Surfer zum Verlieben (Band 1)
Ein Fotograf zum Verlieben (Band 2)
Ein Rockmusiker zum Verlieben (Band 3)
Ein Surfer zum Verlieben 2 – Ein Surfer fürs Leben (Band 4)
Ein Cop zum Verlieben (Band 5)
Ein Geist zum Verlieben (Band 6)

Außerdem: Band 4 der Amor`s-Five-Reihe: Sieben Minuten Himmelreich

Violet Truelove schreibt auch unter dem Pseudonym Ava Innings. Ihre Surfer-New-Adult-Reihe 'Waves of Love' erschien bei feelings.Außerdem erschien unter diesem Pseudonym die NY Millionärs Club Reihe