Mittwoch, 12. April 2017

Blogtour Die Sterblichkeit der Seele

Blogtour 

zu

Die Sterblichkeit der Seele

von

Michaela Kastel

Hallo Ihr Lieben,

Ich freue mich das Ihr vorbeigeschaut habt und ich heute diese tolle, etwas andere Blogtour eröffnen darf. Warum etwas anders? Ganz einfach es wird zum Teil ganz klassische Beiträge geben, aber auch kreative.

Und ich darf gleich mit einem Kreativbeitrag beginnen^^

Doch bevor wir anfangen möchte ich Euch zeigen was Ihr zu erwarten habt

Blogtourplan

Tag 1: Die etwas andere Buchvorstellung

Tag 2: Die Protagonisten

bei Charleen von Charleens Traumbibliothek

Tag 3: Musical - Ein Blick hinter die Kulissen

bei Caro von Kaylies life of Books

Tag 4: Ruhm oder Glück? Mäuschen beim Therapeuten!

bei Nadja von Bookwormdreamers

Tag 5: Interview mit der Autorin

Tag 6: Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Die etwas andere Buchvorstellung

Damit Ihr Euch darunter etwas vorstellen könnt... Ich sollte Euch das Buch vorstellen mit Hilfe eines Gesprächs mit einer fiktiven Freundin.... 
Da ich aber nun mal eine Quasselstrippe bin und eine Freundin habe für die das Buch sicher etwas wäre, habe ich Euch einfach das Gespräch mit Ihr hier aufgeschrieben und nur den Namen verändert^^





Ich: Hi Emi, du suchst doch nach neuem Lesestoff... Oder hast du schon was gefunden?

Emily: Ja... Ich bin immer noch auf der Suche nach was gutem... Es gibt so viele neue Bücher, ich weiß einfach nicht was davon gut ist?

Ich: Ich wüsste da was, das ich dir ganz ganz arg ans Herz legen möchte zum lesen. Das Buch ist sooo toll. Ich hab es eben fertig gelesen. 

Emily: Sag schon... Welches Buch... Jetzt bin ich neugierig...

Ich: Hehe.... Das Buch heißt " Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel... Das ist einfach genial... Ich hab es an einem Abend verschlungen! Eigentlich wollte ich nur mal kurz reinlesen bevor ich schlafen gegangen bin... Aber ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen... Und das hat was zu heißen.... Du weißt ja, ich geh immer früh ins Bett wegen den Kids.... 

Emily: Ok ok... Also um was geht es den nun in diesem Buch... Jetzt will ich es wissen... Aber verrate mir nicht wieder zu viel^^ Letztes mal hast du mir ja gleich das ganze Buch erzählt *lacht laut*

Ich: *verlegen grins* Ja.... das darf ich mir wohl noch ewig anhören was?
Also.... Es geht um Anna, die schon seit ihrem Schauspielstudium von Ruhm, Erfolg und Rampenlicht träumt, aber bisher nur kleine Nebenrollen hatte. Doch dann bekommt sie durch den Tod ihrer Konkurrentin die Chance ihres Lebens... Die Hauptrolle in dem Musical Epica.... Der Leistungsdruck und ihr eigener Ehrgeiz drohen ihre Liebe zu Christopher und auch ihre Familienbande zu zerreißen... Die Frage ist wieviel sie bereit ist zu opfern um ihren Traum als Star auf der Bühne zu stehen zu verwirklichen....
Mich hat das Buch total geflasht und innerlich zerrissen und auch schockiert an manchen Stellen...

Emiliy: Ok... Das muss ich haben *spielt an ihrem Handy rum.... kurz darauf* Ich habs bestellt ^^




Ich kann Euch verraten das sie nach dem lesen genauso empfunden hat wie ich und total begeistert war. Ich hab den Auftrag erhalten Euch auch hier von Ihr zu sagen... Unbedingt kaufen und lesen!



Also ich hoffe ich habe Euch etwas neugirig gemacht und es hat Euch bei mir gefallen ...
Hier findet Ihr noch meine Rezension, dort ist auch nocheimal der Klappentext nachzulesen, obwohl... da steht auch nicht mehr als ich Euch heute verraten habe...
Denkt daran auch auf den anderen Blogs vorbei zuschauen, denn Ihr könnt jeden Tag mitmachen um eure Gewinnchancen zu erhöhen

Morgen sind wir dann bei der lieben Charleen zu Besuch. Ich freue mich schon sehr auf die anderen Beiträge und wünsche Euch eine tolle Blogtour und genauso viel Freude wie wir beim Erstellen der Beiträge für Euch hatten...





Gewinnspiel

Zu Gewinnen gibt es 2x Prints und 3 eBooks

 

 

 

 

Mich würde interessieren ob ich Euch bei diesem Gespräch überzeugt hätte, dass Buch zu kaufen, wenn Ihr an Emilys Stelle gewesen wärt 

Wir wenden das klassische Lossystem an. Also pro Blog kann mit einem Kommentar ein Los gesammelt werden. Tägliches mitmachen lohnt sich also.

 

 

 

Teilnahmebedingungen

 

 http://www.spreadandread.de/teilnahmebedingungen/

 

 

 

Kommentare:

  1. Überzeugt vielleicht nicht ganz da hättest du mir dann anschließend das Buch in die Hände drücken müssen das ich gleich das Gefühl davon bekomme und selbst auch schon mal den Klappentext durchlesen könnte, denn hätte es sicherlich bei mir geklappt! :-)

    Und da ich keine ebooks lesen kann und auch nicht mag versuche ich gerne mein Glück fürs Print.

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mich fast überzeugt.

    Ich wünsche noch einen schönen Tag und werde die Blogtour gerne weiter verfolgen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend 😊

    Erst einmal muss ich sagen, dass es ein toller Beitrag ist!

    Ja ich finde du hast mich überzeugt. :)

    Liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend,
    vielen Dank für diesen tollen Auftakt der Blogtour.
    Mich hätttest du gleich zu Beginn schon überzeugt gehabt, da ich an Bücher, die so toll angepriesen werden, eigentlich nie vorbei gehen kann, denn wenn mein gegenüber mir das Buch schon ans Herz legt, muss das ja auch irgendeinen guten Grund haben.(Zu mal man bei Büchern ja grundsätzlich nie etwas falsch macht*lach*)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für diesen interessanten Start einer Blogtour.

    Ein Buch mit so vielen verschiedenen Gefühlsempfindungen und Seelenpein in Verbindung mit den Komponenten Liebe, Familie, Beruf und Beziehung zieht mich persönlich immer in seinen Bann und Du hättest mich damit schon überzeugt.

    Schönes Cover im Übrigen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    danke für den Beitrag... mich hätte das Ganze auf jeden Fall überzeugt :)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    wenn mir Bücher von Freunden empfohlen werden, schau ich meistens rein. Mich hättest du auf jeden Fall gehabt.
    Liebe Grüße
    Thea

    AntwortenLöschen
  8. Der Post liest sich wirklich gut und ich muss Augenmaß ist ein toller Start in die Blogtour. Ganz überzeugt hast du mich noch nicht, aber sehr sehr neugierig gemacht. Ich schau mir noch die anderen Tage an. Aber sieht schon echt interessant aus.

    AntwortenLöschen
  9. huhu :)

    Ich denke, dass ich eher eine andere Art Präsentation gebraucht hätte.

    lG Sarina

    AntwortenLöschen