Sonntag, 8. Januar 2017

Rezension Midnight Eyes - Schattenträume

Midnight Eyes

Schattenträume 

von

Juliane Maibach



Zum Buch:

Autor: Juliane Maibach

Seitenanzahl: 431

TB: 10,90€

Auch als Ebook erhältlich

 

 Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon

 

Klappentext:

 

Emily kann es nicht fassen, sie soll einen Dämon gerufen haben und nun hängen ihrer beider Existenzen voneinander ab?! Dabei sehnte sie sich nur nach einem normalen, ruhigen Leben. Immerhin hatte sie in ihrer Vergangenheit genug durchgemacht, so dass sie selbst heute noch von Albträume und dunkle Erinnerungen heimgesucht wurde.

Emily muss sich damit abfinden von nun an, einen  ziemlich anstrengenden - wenn auch auf den ersten Blick äußerst gutaussehenden - Dämon, samt dessen überheblicher Wächterkatze an ihrer Seite zu haben.Gemeinsam mit Refeniel sucht sie nach einem Weg, den Pakt wieder zu lösen und anht nicht, dass ihre Begegnung kein Zufall war. Jemand ist hinter den beiden her und hat längst seine Fäden um sie gesponnen.









Meine Meinung:

Ich hatte ja schon viel von diesen Büchern gehört und dann als ich sie in die Finger bekommen habe auch direkt zu geschlagen... Da diese Reihe so hoch gelobt wurden muss ich sagen das ich auch ziemlich hohe Erwartungen an das Buch hatte, auch wenn ich nicht mehr wusste als das es etwas mit Dämonen zu tun hatte.... Und ich wurde nicht enttäuscht... Juliane Maibach ist eine wundervolle Schriftstellerin, die einen in das Buch voll und ganz abtauchen lässt... Ich habe mit Emily und Ray gerätselt, gehofft und gebangt... Man hat erst sehr spät erfahren wer hinter allem steckt und konnte das auch vorher nicht erahnen.... Ich wäre niemals von selbst darauf gekommen.... Auch wie sich die Beziehung zwischen Emily und Ray entwickelt und immer wieder verändert, die Berg und Tal Fahrt der Stimmungsumschwünge zwischen den beiden war einfach großartig gemacht... Oft musste ich herzlich über die beiden und ihr Verhalten lachen und im nächsten Moment wollte ich mit Emily weinen wegen ihrer Albträume.... Ihre Vergangenheit wird ebenso wie Ray´s erst nach und nach entschlüsselt....

Fazit ich liebe dieses Buch und kann es kaum erwarten den 2ten Band zu lesen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen