Montag, 10. April 2017

Rezension Die Meisterin


Die Meisterin

Die Gilde der schwarzen Magier

von

Trudi Canavan








Zum Buch:


Autor: Trudi Canavan

Verlag: blanvalet

Seitenanzahl:

TB: 9,99€

Auch als ebook erhältlich

Hier kommt Ihr zum Buch auf Amazon


Rezensionsexemplar




Klappentext:


Seit einiger Zeit geschehen rituelle Morde in Imardin, die auf die Anwendung von schwarzer Magie schließen lassen. Nur der zwiellichtige Akkarin, der Hohe Lord der Zauberergilde, weiß, wer hinter diesen Taten steckt: Die Ichani, eine kleine Gruppe finsterer Magier aus dem benachbarten Sachaka. Die Ichani planen, Kyralia zu versklaven. Bisher konnte Akkarin die Gefahr für sein Land abwenden, doch nun sind die Ichani so stark geworden, dass bereits die ersten Magier in Imardin getötet werden. 

Akkarin zieht Sonea in sein Vertrauen, und als sie ihre Hilfe im Kampf gegen die Ichani zusagt, weißt er sie in die verbotene schwarze Magie ein. Schon bald darauf finden sich die beiden vor dem Tribunal der Gilde wieder, die sie der streng untersagten Nutzung schwarzer Magie angeklagt. Und beide werden aus Kyralia verbannt - nach Sachaka.

Dort erfahren sie, dass die Invasion Kyralias durch die Ichani unmittelbar bevorsteht. Akkarin und Sonea kehren heimlich in ihre Heimat zurück...




Meine Meinung:


Das Ende einer unglaublich tollen Trilogie - Sie hat mich emotional zerstört!

Wieder ein unglaublich toller Lesespaß... Ich habe geflucht und gelacht, gegrübelt und gegrinst... Fast immer wenn ich dachte jetzt weiß ich wie es weiter gehen wird, kam eine Wendung mit der ich so nicht gerechnet hätte... 
Und kurz vor dem Ende habe ich geheult..... dass darf doch einfach nicht wahr sein.... nach allem was passiert ist kann sie das doch nicht machen..... Ich hätte das Buch fast in ein Eck gepfeffert.. .aber meine Neugir hat dann doch gesiegt.... Ich muss unbeding wissen wie es mit Sonea weiter geht und werde mir die Sonea - Trilogie auch Zeitnah kaufen.....
Ich kann es nur jedem empfehlern Trudi´s Bücher zu lesen... einfach fantastisch und vielschichtig... 
Ich liebe diese Bücher und werde sie ganz sicher nocheinmal lesen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen